Tagesseminar: Bereit für 2018 – Fit für MiFID II und seine Folgen

 
Bereit für 2018: Machen Sie Ihr IR-Team für die Veränderungen bei MiFID II, Research und Corporate Access fit!

mbb

Inhalte: Weniger Roadshows, Research und Konferenzen – und damit ein schwierigerer Zugang zu Investoren und zum Kapitalmarkt: Diese Konsequenzen dürfte MiFID II für Micro-, Small- und MidCaps haben. Grund genug, sich frühzeitig auf die neuen Rahmenbedingungen einzustellen, interne Handlungsspielräume zu testen und externe Hilfsinstrumente zu identifizieren. Im Tagesseminar gehen wir auf Aspekte ein wie: Wie kann ein effektives Direct Targeting ausgestaltet sein? Wie sinnvoll und wie teuer sind Investoren-Datenbanken (ThomsonReuters u.a.)? Inhouse-Organisation von (virtuellen) Roadshows, wie packt man das am besten an? Corporate-Access-Plattformen: welche Plattformen gibt es, wie sind diese ausgestaltet, was sind die Kosten? Bezahltes Research und (Online-)Roadshow-Anbieter, wer sind die wichtigsten Player und was sind die Kosten? Digital IR – Wie kann das ausgestaltet sein und wie ist die Akzeptanz bei institutionellen Investoren? In kurzen Video-Interviews zeigen wir Best-Practice – Beispiele, sprechen mit IROs und wie sich diese auf die erwarteten Veränderungen durch MiFID II vorbereiten und wie sich die verschiedenen Marktteilnehmer positionieren.
 

Termine
• Freitag, 15.09.2017, Berlin, 10.00 – 17.30 Uhr (8 U-Stunden)
• Freitag, 13.10.2017, Frankfurt, 10.00 – 17.30 Uhr (8 U-Stunden)
• Freitag, 10.11.2017, München, 09.00 – 16.30 Uhr (8 U-Stunden)
 

Kosten
395,- € pro Person + MwSt bei einer Mindest-Teilnehmerzahl von 5 Personen pro Tagesseminar
 

Leistungen
Seminarunterlagen, Getränke, Snacks. Ein Mittagessen ist im Preis nicht enthalten
 

Anmeldung & Stornierungen
Anmeldung durch eine Email an Dr. Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu. Eine kostenfreie Stornierung ist bis 48 Stunden vor Seminarbeginn möglich. Danach würde eine Stornierungsgebühr von 100,- € anfallen.