21. Juni 2017: Investor Relations-Compliance

 

mbb

Investor Relations-compliance
 
Die Einhaltung von unternehmensspezifischen sowie gesetzlichen Regeln – beides nimmt für die IR-Abteilungen immer weiter zu. Ob die Ausdehnung und Verschärfung des Directors Dealing, Ad-hoc-Publizität, Insiderlisten, Stimmrechtsmeldungen, Jahres- und Halbjahresberichterstattungen, Corporate Governance …. die Liste der gesetzlichen Anforderungen wird immer länger und die Anforderungen an die handelnden Personen nehmen laufend zu. So sind bspw. Vorstände und Aufsichtsräte im Rahmen des Director Dealings über Ihre Pflichten zu informieren und zu sensibilisieren, verkürzte Veröffentlichungsfristen sind einzuhalten, nahestehende Personen dieser Personengruppe einzubeziehen. Wie kann nun solche ein IR-Compliance-Prozess aussehen um das regelkonforme Verhalten zu gewährleisten? Wie gehen andere Unternehmen vor?
 

Webinar verpasst? Hier geht es zur Aufzeichnung