IR-Kundenmagazin Q3-2019

Wir freuen uns über die dritte Ausgabe unseres Kundenmagazins. Wieder gibt es spannende Beiträge rund um das Thema Investor Relations:

Activism & Investor Relations: Aktivistische Aktionäre sind immer weiter auf dem Vormarsch. Wo sind sie besonders aktiv? Welches sind ihre bevorzugten Targets? Und wie können Unternehmen sich auf solche aktivistischen Aktionäre vorbereiten?

MiFID II & Its Impact On Research & Roadshows: Im Vorfeld zu MiFID II hat es zahlreiche Prognosen gegeben, wie sich Research & Corporate Access aus Unternehmenssicht entwickeln würde. Laut einer jüngsten Studie haben mehr als 330 europäische Unternehmen ihr Sell-Side Research komplett als Folge von MiFid II verloren. Hingegen ist die Anzahl der Buy-Side Analysten gestiegen. Die Sell-Side hat mit den Auswirkungen von MiFid II deutlich zu kämpfen. Wie gehen Unternehmen mit diesen veränderten Marktbedingungen um?

Retail IR – An Underestimated Component of IR: Die meisten Unternehmen neigen bei ihrer IR-Arbeit dazu, den Fokus auf institutionelle Investoren, Portfoliomanager, Vermögensverwalter und Equity-Analysten zu legen. Dennoch können Retail-Investoren gerade für kleinere Unternehmen eine erhebliche Bedeutung für den Aktienkurs haben. Dabei weicht das Informationsverhalten der Kleinanleger erheblich von den professionellen Akteuren wie Portfoliomanagern und Equity-Analysten ab. Wie kann ein gutes Retail-IR-Programm nun aussehen? Und welche Informations-Kanäle sollten genutzt werden?

HIER können Sie das aktuelle Q3-Magazin downloaden