23. Juli 2020: Webinar MiFID II über 2 Jahre danach …

Machen Sie eine Pause, genießen einen Kaffee und erweitern Sie in 20 Minuten Ihr Wissen rund um die IR: Jeden Donnerstag – 3 Uhrzeiten – 2 Sprachen:

Zu den Auswirkungen von MiFid II auf die Unternehmen war viel spekuliert worden. Die Coverage durch Sell-Side Firmen, kostenfreie Roadshows und Konferenzen würde für Small Caps deutlich zurückgehen – so die Annahmen vor Inkrafttreten von MiFID II. Es war vermutet worden, dass Small Caps seitens der Broker post Mifid II kaum noch von Analysten gecovert werden. Large-Caps hingegen wären von einem Rückgang der kostenlosen Coverage post Mifd II seitens der Broker deutlich weniger betroffen. Und Roadshows würden für Small-Caps seitens der Broker gar nicht mehr organisiert. So zumindest die Annahme in 2017.

Hingegen dürften sich Large Caps einem zahlreichen Angebot an kostenlosen Roadshows erfreuen.

Und wie sieht es nun tatsächlich aus? Über 2 Jahre nach Einführung von Mifid II?

Was Sie aus dem Webinar mitnehmen:

  • Welche Veränderungen hat es im Research gegeben?
  • Veränderungen im Corporate Access
  • Wie hat sich das Verhältnis zwischen Unternehmen und den Brokern geändert?
  • Wie reagiert die RI auf diese Veränderungen?

Eckdaten des Webinars: 23. Juli 2020

  • Morgen-Webinar:
    • Uhrzeit: 10 Uhr CET (9 Uhr London; 16 Uhr Perth / Hong Kong; 18.00 Uhr Sydney; 20.00 Uhr Auckland);
    • Dauer: 20 Minuten
    • Sprache: Englisch
  • Mittags-Webinar:
    • Uhrzeit: 13 Uhr CET (12 Uhr London)
    • Dauer: 20 Minuten
    • Sprache: Deutsch
  • Abend-Webinar
    • Uhrzeit: 17 Uhr CET (16 Uhr London, 11 Uhr New York, 9 Uhr Los Angeles / Vancouver)
    • Dauer: 20 Minuten
    • Sprache: Englisch

Wie anmelden? Einfach eine Email an Dr. Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu und Sie erhalten den Einwahllink zugesendet.